Frohes Fest! Unser Jahresrückblick bei MEET/N/WORK

Passend so kurz vor Weihnachten wollen wir einmal Bilanz ziehen, nicht steuerlich oder zahlenmäßig, sondern emotional und ganz einfach für die letzten 12 Monate. Was ist in 2018 hier bei uns bei MEET/N/WORK alles passiert? Welche Events hatten wir zu Gast, was hat besonders viel Spaß gemacht, wer hat unser Team verstärkt und worüber haben wir berichtet? Aber natürlich sehen wir uns auch an, wer uns leider verlassen hat und wollen den Rückblick über das Jahr bei uns so umfangreich und ehrlich wie möglich gestalten. Und im nächsten Schritt wollen wir euch natürlich auch schon einen kleinen Vorgeschmack auf 2019 geben, worauf wir uns gemeinsam freuen können. Einen kleinen Ausblick auf das kommende Jahr hier bei MEET/N/WORK wollen wir schon wagen und mit euch gemeinsam in die Zukunft sehen. Wir hoffen, dass ihr wieder mit dabei seid und unseren Alltag genauso bereichert wie in diesem Jahr.

Dieses Jahr war turbulent, die Sommermonate aufregend und voller Veränderungen. 2018 hat uns so einiges abverlangt, aber auch Gutes gebracht. Unser Team wurde verstärkt. Als neues Mitglied und Standortmanagerin dürfen wir Sevil von Kuczkowsi als Teil unseres Teams wissen. Sie ist verantwortlich für Personal, Sales und auch Marketing. Solltet ihr Fragen oder Anliegen haben, dann meldet euch gerne bei ihr! Außerdem begrüßen wir Marta Tym bei uns im MEET/N/WORK-Team, die sich tatkräftig bei uns einbringt und wir können verkünden, dass wir nun erstmalig im Bereich Büromanagement ausbilden.

Im Juni war es soweit und bei uns ist Kunst in die Räume eingezogen. Mit der Fotokunst-Ausstellung und der Vernissage in Verbindung mit unserem Sommerfest haben wir die Ausstellungseröffnung gebührend gefeiert. Für 4 Woche konnte man sich die Werke verschiedener Fotokünstler in unseren Räumlichkeiten ansehen.

Für die Sommerzeit hatten wir euch auf dem Blog ein paar Buchtipps zusammengetragen, denn in der Urlaubszeit bleibt oft ein wenig Zeit für spannende Lektüre. Das gleiche gilt auch für die Zeit zwischen den Jahren, die ja kurz bevor steht. Vielleicht schaut ihr einfach nochmals in unsere Lesetipps und findet dort auch noch passende Last-Minute-Geschenke!

Neben spannender Lektüre haben wir euch auch ein paar Adressen und Locations für die Mittagspause in unseren Beiträgen zu den besten Burger Restaurants und den besten Adressen für Lunch genannt. Diese sind bei euch sehr beliebt und vielleicht findet ihr dort auch im neuen Jahr Leckeres für’s Mittagessen!

Vor einigen Wochen war es dann soweit, wir wollten für unsere Räume ein neues Gesicht und haben uns dafür professionelle Unterstützung geholt. Die Fotografin Zübeyde Kopp war bei uns zu Gast und hat unsere Meetingräume, Offices und Tagungsräume einmal abgelichtet oder besser gesagt, ins richtige Licht gerückt. Einen ersten Einblick haben wir euch ja schon ins unserem Beitrag zum Making of gewährt. Bald bekommt ihr die Endergebnisse auch auf unserer Webseite zu sehen. Ihr könnt gespannt sein, wir freuen uns schon riesig, wenn wir sie euch endlich zeigen können!

Erst vor zwei Wochen hatten wir zum Jahresabschluss zu uns eingeladen, denn mit dem Nikolaus Breakfast in unseren Räumen wollten wir alle unsere Partner, Kunden und natürlich auch unser Team nochmals an einen Tisch bringen. Bei leckerem Frühstück wurden Kontakte geknüpft und sich ausgetauscht, was in diesem Jahr alles passiert ist und was im nächsten Jahr so ansteht.

Was für uns im nächsten Jahr ansteht, können wir ja schon einmal ein bisschen anteasern und erste Details verraten. Denn nachdem wir mit Hochdruck an einem neuen Gesicht für unsere Räume arbeiten und die Bilder aus dem Fotoshooting mit Nachdruck bearbeitet werden, geht es auch an ein neues Gesicht für unsere Webseite. Im nächsten Jahr wollen wir MEET/N/WORK noch weiter verschönern und zu neuem Glanz verhelfen und dafür werden wir neben den neuen Fotos der Räume, der ganzen Webseite ein Facelifting verpassen. Ihr könnt also gespannt sein, woran wir momentan arbeiten!

Im neuen Jahr wollen wir außerdem mit Hochdruck an der Erweiterung unserer Büroflächen tüfteln, denn wir haben große Pläne. So wird es hoffentlich neue Flächen an unserem Standort in Frankfurt geben, aber darüber hinaus planen wir bereits neue Standorte. Wir hoffen, wir können euch dazu bald schon nähere Infos und konkretere Details nennen.

Aber nicht nur größenmäßig wollen wir uns neu aufstellen, denn auch unser Geschäftsfeld wird 2019 erweitert werden. In Planung sind die Details dafür, sodass wir zeitnah Coworking als Consulting in Kooperation mit Apfelbaum Consultents anbieten können. Dabei konzentrieren wir uns auf Corporates, die Coworking bei sich einbinden wollen und die wir dabei mit unserer Expertise unterstützen können. Mehr dazu werden wir euch natürlich mitteilen, sobald wir uns dafür aufgestellt haben und wir euch die Details bekannt geben können. Ihr merkt schon, wir haben so einiges für 2019 vorbereitet und neue, spannende Projekte laufen an!

 

In diesem Sinne bleibt uns nur noch, euch wunderschöne und entspannte Weihnachtstage mit euren Liebsten zu wünschen und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Wir hoffen, ihr habt eine schöne Zeit zwischen den Jahren und startet dann voller Energie und Tatendrang in 2019!

 

 

mm
Redaktion
Die MEET/N/WORK Redaktion ist stets auf der Suche nach aktuellen Trends in der Coworking Szene, nach interessanten Events und Veranstaltungen, den besten Lokalen in der Umgebung und nach allem, was die Community vernetzt und ihr einen Mehrwert bringt.